henningziegler.de | Bonus
henningziegler.de | Bonus
 

1 Produkt € 0,00 ,- Total

Neukunden-Rabatt, benutze den Code "Willkommen2018" und erhalte 10% Rabatt auf deine Bestellung: Klick hier

Produkt wurde erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt

Schlaffer Penis, was jetzt?

Seien Sie bei einem schlaffen Penis stark!

Es gilt als Alptraum vieler Männer: Ein schlaffer Penis während des Sex. Es hofft natürlich niemand darauf, aber fast allen Männern ist diese Situation schon passiert. Jedem zehnten Mann geschieht beim Geschlechtsverkehr dies gelegentlich oder sogar regelmäßig. Entweder erschlafft der Penis mittendrin oder wird erst gar nicht steif. Was ist die Ursache dafür? Und vor allem: Was können Sie dagegen tun, dass Ihnen solche Situationen zukünftig erspart bleiben? Wenn Sie die Ursache verstehen, haben Sie auch die Möglichkeit, dafür eine Lösung zu finden.

Bedeutet ein schlaffer Penis gleichzeitig, dass ich impotent bin?

So ist es definitiv nicht! Impotenz ist eine medizinische Diagnose und hat meistens physische Ursachen. Ein schlaffer Penis beim Sex oder Masturbieren wird als Erektionsstörung bezeichnet und ist meist eine psychische Problematik bzw. ein einmaliges Vorkommen, da es an gewissen Lebensumständen hängt. Wichtig ist, dass Sie über Ihr Problem mit Ihrem Hausarzt reden. Notieren Sie sich zuvor, wann der Penis schlaff ist und welche Faktoren zuvor eine Rolle gespielt haben. Dazu gehören Alkoholkonsum, Stress, schlechte Gedanken, der Sexualpartner und ähnliche Dinge, die die Erektion beeinflussen können. Je mehr Informationen Sie um die Situation sammeln, desto einfacher kann eine Diagnose gestellt und eine Behandlung in Angriff genommen werden. Das Thema ist vielen Männern unangenehm, da sie glauben, mit einer Erektionsstörung nicht mehr männlich zu sein. Sie haben jedoch gerade an der Statistik, die sicherlich bei wirklich ehrlichen Antworten weitaus höher ausfallen dürfte, gesehen, dass das Phänomen gar nicht so selten ist. Meistens gibt es einfache Lösungen für dieses Problem. Das bekannteste Medikament ist zum Beispiel Viagra, das bei schlaffen Penissen erfolgreich eingesetzt wird.

Wie funktioniert ein Penis überhaupt?

Um zu verstehen, warum ein Penis nicht steif werden möchte, ist es wichtig, die grundsätzliche Funktion biologisch zu betrachten. Der Penis ist ein Schwellkörper. Er besteht aus vielen Muskeln, Nervenzellen und Blutgefäßen. Die Nervenzellen werden sexuell stimuliert, sei es durch Berührungen oder durch Gedanken. Sie melden die Erregung weiter an die Muskeln und Blutgefäße. Das Blut fließt verstärkt in den Penis und wird durch die Muskeln bei der Festigkeit unterstützt. Je stärker die Erregung, desto mehr Blut fließt in den Penis und desto steifer ist er. Einige Männer haben achtmal mehr Blut in einem erigierten als in einem nicht erigierten Penis. Es gibt auch die im Volksmund sogenannten „Fleischpenisse“. Hier fließt bei einer Erregung nur wenig Blut hinein, so dass er nicht so steif wie andere Penisse wird. Das ist eine biologische Abweichung und hat nichts mit Erektionsstörungen oder Impotenz zu tun.

Also wird der Penis steif, wenn …

der Mann sexuell stimuliert wird und die Nervenbahnen und Blutgefäße in ihrer Funktion störungsfrei arbeiten. Auch die Hormone spielen eine wichtige Rolle. Das Hormon Testosteron ist wichtig für eine Erektion, da es die Lust auf Sex beeinflusst.

Menge Einzelpreis Gesamt  
4x Viagra Original 100mg € 18,50 ,- € 74,00 ,-
8x Viagra Original 100mg € 16,90 ,- € 135,20 ,-
12x Viagra Original 100mg € 15,50 ,- € 186,00 ,-
20x Viagra Original 100mg € 14,90 ,- € 298,00 ,-
32x Viagra Original 100mg € 13,10 ,- € 419,20 ,-
Viagra Original 100mg

Viagra Original 100mg

Original Viagra steht für Effizienz und Qualität schon seit seiner Entwicklung.

    4.8/5 147 Rezensionen

  • 4 Tabletten pro Blister
    Packungsgröße
  • Pfizer
    Hersteller
  • Sildenafil Citrate
    Wirkstoff
  • Tabletten
    Produktform
  • 4-10 Stunden
    Wirkungsdauer